Zu Gast an der UNI

Biologie geht auch anders.

Das durften die Schülerinnen und Schüler diese Woche im Fachbereich Biologie Didaktik der Universität Siegen erleben. Gemeinsam mit Studierenden wurden verschiedene Versuche zum Thema „Fotosynthese“ durchgeführt. Hierbei wurden unsere 8er Schülerinnen und Schüler professionell und sehr routiniert im Labor angeleitet und begleitet. Ausgestattet mit Kittel und Schutzbrille durften sie in die Rolle einer Wissenschaftlerin/ eines Wissenschaftlers schlüpfen und die Versuche selbstständig durchführen. Ermöglicht wurden diese sehr gut vorbereiteten Labortage von Herrn Dr. Björn Hendel. Ihm gilt daher ein besonderer Dank.

Alle Beteiligten waren an diesen Tagen ausgesprochen motiviert und würden sich über ein Aufrechterhalten dieser Labortage sehr freuen.