Sporttag für die Klassen 5 bis 7

K1600_DSC_0271

Schon traditionell findet am Freitag vor den Osterferien der Sporttag für die Klassen 5 bis 7 statt. Wenn ich nach dem Ereignis mit dem Auto nach Hause fahre, lasse ich zum einzigen Male im Jahr das Autoradio ausgeschaltet und genieße die Ruhe. Denn in der Halle holen die Kinder alles aus ihren Kehlen heraus, um ihre Mannschaft lautstark jubelnd anzufeuern. Und das ununterbrochen , ganze sechs Stunden lang.  Doch die Kinder haben Spaß dabei; und das ist das Wichtigste. Gewonnen haben natürlich alle, Sieger Beim Völkerball der Mädchen waren die Klassen 5a, 6a und die Klasse 7d. Beim Fußball setzten sich die Klassen 5b, 6a und 7c erfolgreich durch. Bis zum nächsten Jahr ist erstmal Ruhe angesagt. Allen Klassen sagen wir herzlichen Dank für die spannenden und teilweise hochklassischen Spiele.

K1600_DSC_0272 K1600_DSC_0274 K1600_DSC_0276
K1600_DSC_0279 K1600_DSC_0278 K1600_DSC_0281

RoS aktuell – Siegen, 01. April 2017

Die ROS wächst!

Nach den erfreulichen Anmeldezahlen erreichte die Schulleitung der Realschule Am Oberen Schloss die gute Nachricht, dass das Raumproblem in absehbarer Zeit gelöst wird. Die Schule erhält einen Anbau, in dem neben der fehlenden Aula auch die Verwaltung der Schule und weitere Klassenräume untergebracht werden. Dies ist notwendig geworden, um den  steigenden Schülerzahlen und den Anforderungen des Ganztags gerecht zu werden.

„Die Schülerinnen der Stadt Siegen benötigen auch ein lebenswertes, freundliches Umfeld, um in der Schule nicht nur zu lernen, sondern auch zu leben. Durch den Anbau wird es gelingen, nicht nur eine Aula, sondern auch dringend benötigte Besprechungs- und Differenzierungsräume zu integrierten.“ so ein Vertreter der Stadt Siegen.

In der Realschule Am Oberen Schloss werden derzeit über 600 Schülerinnen und Schüler unterrichtet, vor einigen Jahren waren es noch 350 Schülerinnen und Schüler.  Sie ist die einzige Ganztagsrealschule in Südwestfalen und bietet ein reichhaltiges Differenzierungsangebot.

Seit diesem Schuljahr haben die Schülerinnen und Schüler sogar die Wahl neben den Fächern Französisch, Informatik, Biologie und  Technik das Fach „Sport – Leistung und Gesundheit“ als Hauptfach zu wählen. Dieses Sportprofil wurde der Schule im Jahr 2016 verliehen. Dies beinhaltet nicht nur die Möglichkeit der Neigungsdifferenzierung Sport sondern beinhaltet auch das DFB-Fußballabzeichen, Erweiterung des Fachs Sport in allen Jahrgängen und weitere Sport-Angebote als Arbeitsgemeinschaften.

Die Fertigstellung des Anbaus ist zum Schuljahr 2019/2020 geplant. Bereits in diesem Jahr wird mit dem Abbruch der Stelle des Neubaus stehenden Lagergarage und einer Überdachung begonnen. Anschließend erfolgen die Bodenuntersuchungen, bevor im kommenden Jahr die Bagger anrollen.

(Bitte hier klicken) Blick von der Burgstr. auf den neuen RoS Umbau

„Endlich wird die erfolgreiche und unermüdliche Arbeit unserer Lehrkräfte und Mitarbeiter von   der Stadtverwaltung und den politischen Gremien der Stadt Siegen wahrgenommen. Der Anbau war längst überfällig und ist dringend notwendig.“ kommentiert die Schulleitung der ROS die Nachricht. Das Motto Der Realschule Am Oberen Schloss  „In Vielfalt leben – Im Ganztag lernen!“ wird damit mit weiterem Leben gefüllt.

„Brenda rennt“ – Ehrung eines sportlichen „Schatzes“ an der RoS, der Schule mit Vielfalt

IMG_3334 IMG_3332 IMG_3337
aufmacher IMG_3338 bild
Copy-DSC_7759-1024x680 K1600_1161 Kreis-Crosslauf-Meisterschaften der Kreise Olpe und Siegen-Wittgenstein – Ausrichter CLV Siegerland

Im Rahmen einer SV-Stunde ehrte unsere Schule Brenda Cataria-Byll (Klasse 9c) für ihre tollen sportlichen Leistungen und Erfolge auf überregionaler Ebene.

Schulsprecherin Maria Manuel fand die richtigen Worte, um Brenda zu beglückwünschen und ihr weiterhin viel Erfolg zu wünschen. Wer weiß, vielleicht sehen wir unsere Brenda einmal bei den Olympischen Spielen?!

Realschule Am Oberen Schloss – die Schule mit dem Sportprofil

2016_DFB_Fuba_Abz_Logo

Im Herzen Siegens und auf dem Schlossberg gelegen, bietet die Ganztagsrealschule Am Oberen Schloss ein vielseitiges Betreuungs- und AG Angebot für ihre Schülerinnen und Schüler. So existiert neben einer Garten-AG, der Kunstwerkstatt und der Bienen-AG, in welcher, dank eigener Bienenstöcke, tatsächlich Honig gewonnen werden kann, ein vielseitiges Sport Angebot.

Seit einigen Jahren verfolgt die Realschule das Konzept der gesundheitlichen und sportlichen Förderung seiner Schülerschaft. Durch Programme des Deutschen Olympischen Sportbundes und weiterer externer Partner können Lehrerfortbildungen, wie „Auch wir sind fit“, mit sportlichem Schwerpunkt angeboten werden.

k1600_010-2 k1600_001 k1600_040

Mit Beginn des Schuljahres 2016/2017 hat die Realschule Am Oberen Schloss die Genehmigung der Bezirksregierung Arnsberg erhalten Sport als Hauptfach in der Differenzierung ab der 7. Klasse anzubieten. In diesem neu geschaffenen Fach „Sport – Leistung und Gesundheit“ des Wahlpflichtunterrichts wird in einer Doppelstunde die Sportpraxis vermittelt. Hierbei tragen Ballsportarten eine ebenso wichtige Rolle wie die Entwicklung konditioneller und koordinativer Fähigkeiten. In einer Theoriestunde pro Woche wird das nötige Hintergrundwissen erarbeitet. In den Theoriestunden wird sich mit Problemstellungen, wie z.B. „Was ist Training?“, „Wie können wir unsere Leistung verbessern?“, „Wie arbeiten die Muskeln und wieso können Muskelfasern wachsen?“,

  • -Sport im Leimbachstadion
  • -regelmäßiger Schwimmunterricht
  • -Völkerball-, Volleyball- und Fußballturnier
  • -DFB-Fußball-Abzeichen
  • -Bundesjugendspiele im Leimbachstadion
Realschule Am Oberen     Schloss – mehr als nur Schule

„Wie ernährt man sich richtig?“, „Was ist eigentlich Doping?“ und vielen weiteren gemeinsam auseinandergesetzt.

Seit dem Schuljahr 2016/2017 nutzt die Realschule Am Oberen Schloss die Sportstätten des Leimbachstadions. Hier erfahren die Schülerinnen und Schüler eine leichtathletische Grundlagenausbildung.

Für einen regelmäßigen Schwimmunterricht steht der Realschule Am Oberen Schloss das Stadtbad am Löhrtor, jeweils mittwochs für die 5. und freitags für die 6. Klasse, zur Verfügung.

Sportliche Highlights stellen die jährlichen „Sporttage“ für alle Jahrgangsstufen dar. Bei diesen Turnieren treten die 5. bis 7. Klassen im Völkerball und Fußball, sowie die 8. bis 10. Klasse im Volleyball und Fußball innerhalb ihrer Jahrgangsstufen gegen einander an.

An diesen Tagen mit sportlichem Schwerpunkt haben die Schülerinnen und Schüler ebenfalls die Möglichkeit das DFB-Fußball-Abzeichen zu machen.

Ein weiterer sportlicher Höhepunkt im Jahr ist die Austragung der Bundesjugendspiele im Leimbachstadion. In der letzten Woche vor den Sommerferien findet sich die gesamte Schule im Leimbachstadion ein, um sich gemeinsam in sportlichen Wettkämpfen zu messen.