Das AUS für die Realschule Am Oberen Schloss

Vierte Gesamtschule auf den Weg gebracht

js Siegen. Siege soll eine vierte Gesamtschule bekommen. Schon im kommenden Jahr soll sie ihren Betrieb aufnehmen, mit Hauptstandort am Rosterberg und Dependance in Achenbach. Die beiden verbliebenen Realschulen und die letzte Hauptschule der Krönchenstadt sollen in diesem Zug auslaufen und ab dem Schuljahr 2022/23 kein weiteres Anmeldeverfahren für Fünftklässler durchführen. Dafür sprach sich am Donnerstagabend eine Mehrheit des Schulausschusses aus. Noch vor der Sommerpause möchte sie Verwaltung den notwendigen Ratsbeschluss für den massiven Eingriff in die Schullandschaft herbeiführen. Siegen wird damit in wenigen Jahren nur noch Gesamtschulen und Gymnasien als weiterführende Schulen im Programm haben.
Der Weichenstellung des Ausschusses war lange, kontroverse Diskussionen vorangegangen. SPD, CDU, Grüne und Volt hatten die nun eingeschlagene Richtung beantragt. FDP, UWG und GfS sprachen sich indes vehement gegen die Abschaffung des gegliederten Schulsystems aus. Gemeinsam schlugen sie eine Alternative vor. Sie beiden Realschulen sollten besser am Rosterberg zu einer zusammengelegt und bestehende Gesamtschulen nach Möglichkeiten erweitert werden. Zur Abstimmung kam ihr Antrag allerdings nicht.

Quelle: Siegener Zeitung vom 06.05.2022

Wir heben ab!

Im Rahmen der Fördersäule MINT unterrichten wir als Talentschule das Fach Robotik. Wir lernen Roboter kennen, starten erste Programmierversuche und werden selbst Roboter programmieren und steuern.

Auf dem Weg dahin haben wir ein kleines Zwischenprojekt eingelegt. Die Gruppen Robotik und Informatik bastelten eine Weltraumcrew mit Roboter und sendeten sie in ferne Galaxien. Leider nicht in Wirklichkeit, aber wir haben ja Fantasie. Eine gelungene Verbindung von Fachunterricht und Kunst!

 

Alle Liebe und Gute Eva Puschmann

In einer kleinen Feierstunde am vergangenen Freitag wurde unsere langjährige Mensabetreiberin Frau Eva Puschmann in ihren wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Es wird leise werden. Mit ihrer herzlichen Art war sie für alle – Schüler und Lehrer – ein famieliärer Anlaufpunkt. Eine nette Plauderei hat so manchen grauen Alltag bunter werden lassen. Frau Puschmann: du wirst uns fehlen. Alles Liebe und Gute EVA!