Unser neues Streitschlichter-Team

Schuljahr 2021 / 22
Wir haben unsere einjährige Ausbildung zum/zur Streitschlichter*in bei unserer Schulsozialpädagogin Frau Thomas, erfolgreich abgeschlossen. Jetzt sind wir im Dienst für die Schulgemeinschaft der ROS. Ihr könnt Streitereien, Probleme und Fragen mit unserer Hilfe klären, WIR das sind:

Jill, Ilayda, Ahu und Silva aus der 10a und Avin und Joelina aus der 10b  

Wer von uns im Dienst ist, erkennt ihr an den orangefarbenen Streitschlichterwesten. Wir sind gemeinsam die Mentoren für die neuen Klassen 5 und helfen den jüngsten Mitschüler*innen sich an unserer Schule zurechtzufinden.  

Euer Team der Streitschlichter*innen 

RoS aktuell – Mensaöffnung

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

endlich hat unsere Mensa wieder geöffnet und damit ist ein leckeres, warmes Mittagsessen möglich!

Wie zuletzt kann das Mittagessen über die App von MensaMax oder auf der Webseite hhtps://mensawelten.de bestellt werden.

Der Kiosk wird leider nicht mehr betrieben!

Carina Benz

 

RoS aktuell – Präsenzunterricht ab Montag, 31. Mai 2021

Ab Montag, den 31. Mai findet wieder Prä­senz­unterricht in voller Klassengröße für alle Schülerinnen und Schüler nach Stundenplan unter Einhaltung strikter Hygienemaßnahmen statt. Der Betrieb der Mensa startet ab dem 07. Juni 2021.

Der Besuch der Schule wird damit weiterhin an die Voraussetzung geknüpft, an wöchentlich zwei Coronaselbsttests teilzunehmen. Alternativ ist es möglich, die Testung durch einen negativen Bürgertest nachzuweisen, der höchstens 48 Stunden zurückliegt. Genesene, deren Infektion mindestens 28 Tage maximal 6 Monate zurückliegt, sind von der Testung befreit. Schülerinnen und Schüler, die der Testpflicht nicht nachkommen, können nicht am Präsenzunterricht teilnehmen.

Wir freuen uns auf euch und auf einen weiteren Schritt zu ein bisschen mehr Normalität.

Die Schulleitung

Informationsabend zur Vorstellung der Neigungsdifferenzierungsfächer

Sehr geehrte Eltern, Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler der Klassen 06,

am Dienstag, 01. Juni 2021 um 18.00 Uhr findet unser Informationsabend zur Neigungsdifferenzierung digital über Teams statt. Alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 06 stehen vor der Entscheidung, ein viertes „Hauptfach“ für die Klassen 07 – 10 wählen zu müssen. Daher hat diese Wahl eine große Bedeutung für die Schullaufbahn.

Die Differenzierung in den Jahrgängen 07 bis 10 ermöglicht den Realschülerinnen und -schülern neben einer umfassenden Grundbildung die Entfaltung verschiedener Begabungen durch ein vielfältiges Lernangebot. Weiterhin soll die Neigungsdifferenzierung

  • die Lernmotivation und damit den Schulerfolg erhöhen,
  • zu Wahlentscheidungen befähigen und damit auch die spätere Berufswahl zumindest unterstützen.

 

Am Ende der Jahrgangsstufe 06 wählt jede Schülerin und jeder Schüler im Einverständnis mit den Erziehungsberechtigten nach ihren/ seinen Neigungen und Interessen einen Neigungsschwerpunkt.

An der Realschule Am Oberen Schloss werden folgende Neigungsschwerpunkte angeboten:

  • ein fremdsprachlicher Schwerpunkt mit dem Fach Französisch
  • ein naturwissenschaftlich-technischer Schwerpunkt mit den Fächern Biologie, Informatik und Technik
  • ein sozialwissenschaftlicher Schwerpunkt mit dem Fach Sozialwissenschaften
  • und ein sportlicher Schwerpunkt mit dem Fach Sport – Leistung und Gesundheit.

 

Bitte nehmen Sie und Ihre Kinder die Gelegenheit wahr, sich über die Inhalte der Fächer zu informieren, die Fachkolleginnen und Kollegen kennenzulernen und Nachfragen zu stellen, um im Anschluss eine optimale Entscheidung über das vierte Hauptfach treffen zu  können.

Ich möchte darauf hinweisen, dass die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 06 dringend an dieser Veranstaltung teilnehmen sollten, auch wenn Sie als Erziehungsberechtigte dazu keine Zeit finden.

Wir freuen uns über zahlreiches Interesse.

Informationen zur Neigungsdifferenzierung

Wahlformular

Mit freundlichen Grüßen

(Carina Benz, Zweite Realschulkonrektorin)