Sommerfest an der RoS

Zum Abschluss der Projekttage gab es heute Vormittag das Sommerfest der RoS mit vielen kleinen und großen Gästen. Heute zeigte sich einmal mehr die Vielseitigkeit unserer Schule. Neben sportlich orientierten Angeboten gab es jede Menge an kreativen, experimentellen, technischen und biologischen Herausforderungen. Es wurde Marmelade gekocht, Honig geschleudert, mit Beton gearbeitet, man konnte Hunde verstehen lernen und Spielzeug für sie anfertigen oder 500 Buttons mit einfallsreichen Motiven herstellen und, und und.

Hier unsere Foto-Impressionen von den Projekttagen und unserem Sommerfest.

Schüler gegen Antisemitismus – „Anne Frank“ Tag an der Realschule Am Oberen Schloss

Deutschlandweit beteiligten sich am Mittwoch, 12. Juni 2019, 250 Schulen am „Anne Frank“ Tag, einem Aktionstag gegen Antisemitismus und Rassismus und für Demokratie.

Am 12. Juni 2019 wäre Anne Frank 90 Jahre alt geworden. An ihrem Geburtstag erinnern bundesweit rund 40.000 Schüler an das jüdische Mädchen, ihr weltberühmtes Tagebuch sowie sechs Millionen Opfer des Holocaust. Die achten Klassen der RoS beteiligten sich am „Anne Frank“ Tag unter dem Motto: „Anne Frank 90“

Internationaler Tag gegen Rassismus

Flagge zeigen!

Anlässlich des „Internationalen Tages gegen Rassismus“, setzt auch die Realschule Am Oberen Schloss ein Zeichen gegen Ausgrenzung und Diskriminierung. Einfach: Flagge zeigen.

1. RoS Berufs- und Ausbildungsmesse 2019

Die Realschule Am Oberen Schloss lässt nichts unversucht, um unsere Schülerinnen und Schüler in eine zukunftweisende Ausbildung zu vermitteln. Dank ihres übergroßen Engagements unserer Kollegin Jennifer Ferger mit Unterstützung unseres Konrektors Frank Eckhardt ist es diesen beiden gelungen, eine interne Berufsmesse mit gut 20 Firmen und Betrieben aus der heimischen Region auf die Beine zu stellen und zu organisieren. In allen Klassenräumen unserer Schule konnten sich die Schülerinnen und Schüler über die unterschiedlichsten Berufsfelder in drei Vorstellungsrunden informieren und beraten lassen. Eine wahrlich gelungene Veranstaltung für unsere Neunt- und Zehntklässler, die Perspektiven schafft.