Das neue Schuljahr beginnt am 30. August 2010

ferien
Am Montag, den 30. August 2010, beginnt das neue Schuljahr. Für die neuen Fünftklässler um 10 Uhr mit der Begrüßung durch Schulleiter Wieland Briel auf dem Schulhof. Unsere „alten Hasen“ starten wie gewohnt um 7:50 Uhr.
Leider beginnt für einige unserer Schüler bereits am Donnerstag, den 26. und Freitag, den 27. August wegen der Nachprüfungen die Schule ein wenig früher.  Sie treffen sich jeweils um 8:15 Uhr im Musikraum.
Viel Glück dabei! Es wird schon schiefgehen.   😉

SCHÖNE FERIEN !

004 015
Nach der ersehnten Zeugnisausgabe geht es in die verdienten Ferien. Die Realschule Am Oberen Schloss wünscht alle Schülerinnen und Schülern, alle Eltern und dem gesamten Kollegium schöne und vor allem erholsame Ferien.
Erster Schultag nach den Ferien ist Montag, der 30. August 2010, 7:50 Uhr.

FÜR IMMER FERIEN !

„Pit“ Borinski und Arno Kindler gehen in den verdienten Ruhestand
 009  016
Im Anschluss an die Zeugnisausgabe wurden in einer Dienstbesprechung zwei verdiente Mitarbeiter des Kollegiums in den verdienten Ruhestand verabschiedet. Schulleiter Wieland Briel überreichte Geschenke und dankete den beiden Mitstreitern für die germeinsame Arbeit. Auch Lehrer Berthod Betz wurde verabschiedet. Er wurde befördert und verlässt unsere Schule, zu unserem Leidwesen, in Richtung Wilnsdorf. Allen Dreien wünschen wir an dieser Stelle alles erdenklich Liebe und Gute. NODDA ! 
006 012

„ES WAR ‚NE GEILE ZEIT“

Emotionale Abschlussfeier mit Zeugnisausgabe
 abschluss-2010-87  abschluss-2010-82
Bühne der Stadt Siegen
Donnerstag, 01.Juli 2010, 16:00 Uhr, gefühlte 38 Grad und 100% Luftfeuchtigkeit.
Schulleiter Wieland Briel eröffnete unsere diesjährige Abschlussfeier und begrüßte alle Schülerinnen, Schüler, Eltern und das Kollegium der RoS auf das Herzlichste. Die Zehntklässler Jehona Kamerolli und Dejan Simic führten gekonnt und amüsant durch das knapp vierstündige Programm. Als erster Höhepunkt stand Li Xuehan, Schülerin der Klasse 10b, auf dem Programm. Sie überzeugte mit einer eindrucksvollen Klavierdarbietung, die mit viel Applaus bedacht wurde. Im Anschluss an die Grußworte der Schulpflegschaftsvorsitzenden und der Vorsitzenden des Eltern- und Fördervereins Frau Thiem-Krause sprach Julia Morgunova als Schülersprecherin zu dem Publikum. Nach dem Beitrag der Lyrik-AG unter Leitung von Jennifer Jeske (10a) erwarteten alle mit Spannung, was Lehrein Patricia Thärigen in diesem Jahr mit ihrer Theater-AG auf die Beine gestellt hatte. „Im Wartezimmer“ hieß das Stück auf der Bühne, welches mit großer Begeisterung und Freude beim Publikum aufgenommen wurde.
abschluss-2010-34 abschluss-2010-4 abschluss-2010-7
abschluss-2010-18  abschluss-2010-28  abschluss-2010-35
Nach einer gut 15-minütigen Pause kamen die Klassenlehrer zu Wort. Astrid Finsterbusch (10a), Ingeborg Raida (10b) und Arno Kindler(10c) begeisterten mit  amüsanten Anekdoten, Marotten und seltsamen Verhaltensweisen von Abschlussschülern in ihrer nachpubertären Phase kurz vor Abschluss der mittleren Reife.
abschluss-2010-97 abschluss-2010-61 abschluss-2010-71
Zwischen den Ehrungen der Streitschlichter durch Frau Simone M. Betz-Geile und Herrn Burkhard Leidig und der Schulsanitäter durch Jörn Textor von der DRK und den Ausbildungslehrerinnen Frau Brücker, Frau Kirchhoff und Frau Loewitz erfreute Ziloa De Caluwe aus der Klasse 8a mit einer frechen und zugleich bezaubernden Tanzdarbietung zu einem Song von Shakira das gebannte Publikum. Auch Julia Greis, Schülerin der Klasse 10c, gebührt unser Respekt: Alleine vor dem Publikum und im Rücken alle Mädchen der Jahrgangsstufe 10, sang sie herzergreifend und gefühlvoll für alle Zuschauer. Nach den Ehrungen für die Kurs- und Klassenbesten, einer wirklich interessanten Diashow von und über die 10’ten Klassen und den Dankesreden an die Klassenlehrer kam es nach gut drei Stunden abwechslungsreichem Programm zu der ersehnten Zeugnisausgabe.
abschluss-2010-48 abschluss-2010-58  
abschluss-2010-75  abschluss-2010-38  

Allen Absolventen wünschen wir alles erdenklich Liebe und Gute. Viel Erfolg auf dem weiteren Lebensweg!