ROS Team siegt beim Lichterlauf!

Am Mittwoch, den 07.11.2018 fand an der Sieg-Arena der alljährliche Lichterlauf statt. Impliziert in diese Veranstaltung ist der AOK-Schul-Cup bei welchem Schulteams der unterschiedlichen Jahrgänge ebenfalls startberechtigt sind.

Vertreten wurde die ROS durch ein Team welches sich aus Schülern der Jahrgänge 9 und 10 zusammensetzte.

So repräsentierten die Schüler Grady Dombo (10a), Jonas Holdinghausen (9b), Ayyoub Koubaa (9b), Azad Ortakaya (10b) und Anesti Toromanidis (10a) unsere Schule, indem sie jeweils eine Siegarenarunde ( 2,2 km) im Staffelmodus durchliefen (insgesamt 11 km).
Dabei erzielten unsere Ausdauerspezialisten folgende Ergebnisse auf dem 2,2 km langen Rundkurs:

Grady Dombo: 8min 13sec.
Jonas Holdinghausen: 10min 38sec.
Ayyoub Koubaa: 9min 20sec.
Azad Ortakaya: 8min 30sec.
Anesti Toromanidis: 10min 02sec.

Mit einer Gesamtzeit von 46min 43sec (auf 11 km) siegte das Team somit mit über 2 Minuten Vorsprung in der Wettkampfklasse „Schulen Jahrgänge 9/10“.

Unter den 230!!! Staffeln bzw. Einzelstartern bedeute dies Gesamtrang 24!

Herzlichen Glückwunsch!