Das 1. RoS- Fußballcamp ist schon wieder Geschichte

Von Dienstag bis Donnerstag (19-21.04.2022) fand auf der Sportanlage „Am Sender“ das 1. RoS- Fußballcamp statt. Zwischen 10 und 15 Schülerinnen und Schüler nahmen an den drei Tagen durchschnittlich teil und hatten sichtlich Spaß in verschiedenen Spielformen ihre koordinativen, konditionellen und technischen Fähigkeiten und Fertigkeiten zu verbessern.

RoS Tischtennis-Cup der Jahrgangsstufen 5/6 gestartet

Beachtliches Niveau am ersten Tischtennisturniertag!

Am 06.04.2022 starteten die Gruppen A und B in den diesjährigen RoS TT-Cup. Dabei qualifizierten sich die Schüler Mohamed Ali und Patrick Faust in Gruppe A sowie Amir Asfour und Modasir Safi in Gruppe B für das Viertelfinale.

Unmittelbar nach den Osterferien starten dann die Gruppen C und D, sowie die höheren Jahrgänge in das Turnier!

Veröffentlicht unter Sport

Mädels der WK II sind Schulkreismeister im Fußball und für die Regierungsbezirksmeisterschaften qualifiziert

Landessportfest der Schulen „Fußball“

Nach eher durchschnittlichen Ergebnissen in den unterschiedlichen Wettkampfklassen der Jungen siegten unsere ältesten Mädchen heute (05.10.2021) im Auswärtsendspiel mit 4:3 gegen das Gymnasium Wilnsdorf. Lohn dieses tollen Ergebnisses ist die Qualifikation für die 1. Runde der Regierungsbezirksmeisterschaften, die am 06.04.2022 (ebenfalls in Wilnsdorf) ausgetragen werden.

Es waren zwei starke Mädchenteams, die auf dem Kunstrasenplatz in Wilnsdorf aufeinander trafen und sich ein spannendes und teilweise hochklassiges Endspiel lieferten.

Auf der einen Seite das Gymnasium Wilnsdorf, welches mit seinen Fußballteams in diesem Schuljahr bisher JEDES! Vor- bzw. Endturnier im Kreis Siegen Wittgenstein siegreich gestalten konnte- auf der anderen Seite unsere Mädels, die kampf- und teilweise spielstark den siegverwöhnten Gastgeberinnen Paroli boten und schlussendlich nicht unverdient gewannen.

Maria Abduhllah aus der 9c und Verona Gashi aus der 9a (jeweils 2 Tore) waren die Torschützinnen in einem nervenstarken und homogenen Team.

Für die RoS im Einsatz waren: Sina Dahl, Dasiela Dias, Maria Abduhllah, Darja Buchenko (alle 9c), Florentina Peci, Verona Gashi, Fabien Blumetti (alle 9a), Fiona Gashi (7a), Xenia- Maria Dyleda (8a), Zeynep Yigit (8b).

Veröffentlicht unter Sport

Siegerehrung der Laufbesten auf dem Schulhof der RoS

Am Freitag Vormittag wurden in der zweiten Schulpause die Laufbesten der einzelnen Jahrgangsstufen vom Schülerlauf geehrt. Sieger waren ja eigentlich alle, doch sie waren die Schnellsten. Schulleiter Joachim Steinebach erhielt darüber hinaus aus den Händen des Hauptorganisators Herrn Martin Hoffmann den Sonderpreis „Engagierte Schule“. Wir sagen :Dankeschön!!  Hier die Schnellsten:

Schulleiter Joachim Steinebach